Hygienekonzept vhs-Wolfratshausen e.V.


Mit diesem Hygienekonzept wollen wir den Anforderungen des Gesetzgebers zur Fortführung unserer Kurse gerecht werden. Das Hygienekonzept wird laufend überarbeitet und angepasst. Die aktuelle Fassung können Sie jederzeit auf unserer Internetseite www.vhs-wolfratshausen.de einsehen.
Für Ihre und unsere Sicherheit sind wir darauf angewiesen, die strengen Hygienevorschriften umzusetzen. Nur durch Ihre Mithilfe können wir einen sicheren Betrieb an Ihrer vhs gewährleisten. Vielen Dank!


Allgemeine Regelungen:

  • Bitte beachten Sie die grundsätzlich bekannten Hygiene-Verhaltensregeln (hängen in allen vhs-eigenen Räumen aus).

  • Beim Betreten und Verlassen der Räume (auf dem Weg zu den Toiletten usw.) und ab sofort auch während des gesamten Unterrichts muss ein Mund- Nasenschutz getragen werden – Maskenpflicht.

  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss immer eingehalten werden.

  • Prüfen Sie eigenverantwortlich und gegebenenfalls auch mit Ihrem Hausarzt, ob eine Teilnahme am Kurs für Sie ein gesundheitliches Risiko darstellt (Risikogruppen).

  • Wenn Sie mit Covid-19 infiziert sind oder (Corona spezifische) Krankheitssymptome (z.B. Fieber, trockenem Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, Hals-/Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall) aufweisen, dürfen Sie den vhs-Bereich/-Gebäude nicht betreten.

  • Personen mit den genannten Krankheitssymptomen dürfen auf keinen Fall am Unterricht teilnehmen und können zur Sicherheit aller Teilnehmenden vom Kursleitenden vorübergehend ausgeschlossen werden.

  • Personen, die sich bis 14 Tage vor dem Unterricht (Kurs) in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen nur an den Kursen teilnehmen, wenn ein negatives Testergebnis auf SARS-CoV-2 vorliegt. Genaue Infos finden Sie unter: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus.

  • Die Kursräume dürfen nur von angemeldeten Teilnehmenden betreten werden.

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich zu den Kursen – nicht früher als 5 Minuten vorher, ansonsten vor dem Gebäude warten (Abstand – keine Gruppenbildung) und verlassen Sie das Gebäude sofort nach Kursende, Parkplätze bitte sofort wieder freigeben. Der Aufenthalt in den vhs-Gebäuden und –Räumen ist nur für die Dauer des Kurses gestattet.

  • Toiletten dürfen nur einzeln aufgesucht werden.

  • Kaffeeecken dürfen nicht genutzt werden (gesperrt).

  • Sitzordnungen dürfen auf keinen Fall verändert werden.

  • Tische und Stühle müssen nach Gebrauch gereinigt werden, wir bitten unsere Teilnehmenden, die Kursleitenden dabei zu unterstützen und ihren eigenen Platz zu reinigen (Reinigungsmittel und Einweg-Tücher werden gestellt).

  • Kursmaterialien dürfen nicht miteinander geteilt werden.

  • Den Anweisungen des Kursleitenden und den örtlichen Haus- und Hygieneordnungen ist Folge zu leisten.


Zusätzliche Regelungen für Gesundheits-/Bewegungskurse:

  • Wenn möglich bitte schon zuhause umziehen.

  • Bitte bringen Sie Ihre eigene Gymnastikmatte mit (vhs-Matten und –Hilfsmittel stehen im Moment nicht zur Verfügung).

  • Vorgegebenen Abstände und evtl. Markierungen sind strikt einzuhalten.


Zusätzliche Regelungen für Kurse mit Kindern/Jugendlichen:

  • Die genannten Regelungen gelten auch für Kinder und Jugendliche.

  • Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Maskenpflicht.


Zusätzliche Regelungen für Kursleitende:

  • Maskenpflicht: während der gesamten Dauer des Unterrichts muss eine geeignete Mund-Nasen-Maske getragen werden ebenso wie beim Betreten und Verlassen der Räume.

  • Die maximale Teilnehmerzahl in den Räumen ist streng geregelt. Es dürfen keinesfalls mehr Teilnehmende im Raum zugelassen werden, als von der vhs vorgegeben.

  • Es dürfen keine vhs-Geräte/-Hilfsmittel/-Matten im Kurs verwendet werden (bei Verwendung müssen die Geräte anschließend gereinigt werden).

  • Teilnehmer-, bzw. Anwesenheitslisten müssen ausschließlich vom Kursleitenden selbst und äußerst zuverlässig geführt werden.

  • Körperliche Berührungen im Kurs sind untersagt, bitte erläutern Sie Korrekturen ausschließlich mündlich.

  • Der Mindestabstand von 1,5 m von Person zu Person darf nicht unterschritten werden, falls es ausnahmsweise kurzzeitig unvermeidlich ist, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden.

  • Die Unterrichtsräume sind regelmäßig zu lüften, mindestens 10 Minuten je 60 Minuten Unterricht (kompletter Frischluftaustausch, möglichst Durchzug) und während der gesamten Dauer der Pausen zwischen den Kursen.


Die Verantwortung der Kontrolle der Einhaltung der Hygienevorschriften durch die Teilnehmenden liegt bei den Kursleitenden. Jede/r Teilnehmende hat die Verantwortung, sich an die Regeln zu halten. Die Kursleitenden kontrollieren die Einhaltung und ermahnen, falls sich einzelne Teilnehmende nicht an die Regeln halten. Im wiederholten Fall wird die vhs-Verwaltung darüber in Kenntnis gesetzt und entscheidet über weitere Schritte.


Stand: 04.11.2020

 

Unsere vhs

Die Volkshochschule Wolfratshausen finden Sie mitten in Wolfratshausen im ehemaligen Kindergartengebäude, neben der Loisachhalle, (...) mehr

vhs-eigene Kursräume:

vhs-Geschäftsstelle und vhs-Gymnastikraum Hammerschmiedweg 3, Wolfratshausen Zugang über die Stahltreppe in den 1. Stock mehr

Service

Hier finden Sie verschiedene Service-Informationen, wie zum Beispiel Ferienzeiten, einen Einstufungstest für Sprachen, Geschenkgutscheine (...) mehr

vhs Wolfratshausen e.V.

Hammerschmiedweg 3
82515 Wolfratshausen

Tel.: +49 8171 29866
Fax: +49 8171 911462
info@vhs-wolfratshausen.de
Lage & Routenplaner